Die Damen überzeugen beim TV Hardheim

Hochverdienter Sieg im letzten Saisonspiel

Im letzten Spiel der Saison trafen die Damen der SG auswärts auf den TV Hardheim.

Die SG Damen begannen spielstark und störten die Heimmannschaft direkt von Beginn an in ihrem Spielaufbau. Doch fehlte es letztlich im erfolgreichen Abschluss. Die Damen des TV Hardheim setzten indes auf körperbetontes Spiel welches folglich in der 10. Minute zu einem Freistoß führte, den Elisa Müller zum Führungstreffer für die SG Damen verwandeln konnte.

Ab diesem Zeitpunkt war der Knoten geplatzt und die Damen der SG überzeugten immer mehr mit einem sicheren Spielaufbau, Doppelpässen, sowie einem druckvollen Spiel. Nur wenige Minuten später erzielte Vivien Volk nach einer schönen Hereingabe von Valerie Volk den Treffer zum 0:2. Nach einem weiteren Freistoß war es Natalie Schönig, die den Ball platziert einnetzte und so die Führung zum 0:3 Halbzeitstand ausbauen konnte.

Auch in der zweiten Halbzeit konnten die SG Damen weiter überzeugen und ließen nicht nach. Nach einem nur knapp verfehlten Torschuss durch Natalie Schönig, war es auch diese, die nur zwei Minuten später einen Treffer nach einem Schuss aus der Drehung verbuchen konnte, und erhöhte so auf 0:4.

Auch im weiteren Spielverlauf gelang es der Heimmannschaft nicht, den Zug zum Tor zu finden oder wurden letztlich von einer gut stehenden SG Mannschaft aufgehalten. Durch eine saubere Kombination mit Natalie Schönig gelang es dann Christina Wagner, den Treffer zum 0:5 zu erzielen.

Durch einen Abwehrfehler ermöglichten die SG Damen einer Spielerin des TV Hardheim in der Schlussminute die einzig wirkliche Torchance. Doch frei vorm Tor verfehlte diese knapp und so endete das Spiel mit einem hochverdienten 0:5 für unsere Damen der SG.

 

Soziale Netzwerke & E-Mail

Website Besucher

Heute 4

Gesamt 257849

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

VfR Uissigheim