Gelungener Landesliga-Auftakt!

VfR Uissigheim - SV Eintracht Nassig 4:1
Gleich zu Beginn zeichnete sich, wie von den Kennern dieses Derbys erwartet wurde, eine Begegnung, mit vielen Zweikämpfen ab. Den ersten Torschuss überhaupt erfolgte somit auch folgerichtig erst in der 11. Spielminute, ansonsten sahen die Zuschauer nur Kampf im Mittelfeld. Ab der 20. Minute wurden die Aktionen auf des Gegners Tor zielstrebiger,
wobei die Gäste ein leichtes Plus zu verzeichnen hatten. Aber das effektivere Team war die Heimelf, die in der 24. Minute, nach gutem Zuspiel, durch Marvin Füger mit 1:0 in Führung gingen. Nur 2 Minuten später war es der gleiche Spieler, der den Torhüter der Gäste, Tom Link umspielte und zum 2:0 einschob. Uissigheim setzte nach und ums
Haar hätte der Kopfball von Simon Eisenhauer sein Ziel ins Nassiger Tor gefunden. Kurz vor dem Pausenpfiff wurde es auch noch einmal für die Platzherren kritisch,
doch Louis Füger schaltete am schnellsten und konnte die Situation bereinigen.
 
Und die Walz-Mannen knüpften an die gute, gezeigte Leistung des ersten Durchganges auch in der 2. Spielhälfte an. In der 47. Minute lief Lennart Morawietz allen Gegenspielern davon und markierte den Treffer zum 3:0. Kurz danach hatte Sven Wolz Pech das seine Direktabnahme nur die Latte des Uissigheimer Tores touchierte. Yannick Schmitt hatte in der 61. Minute den 4. Treffer auf dem Fuss, doch konnte der Nassiger Schlussmann schlimmeres verhindern. Die Gäste versuchten das Unmögliche möglich zu machen und warfen alles nach vorn. Diese Bemühungen wurden dann in der 76. Minute mit dem Anschlusstreffer durch Sven Wolz mit dem 3:1 belohnt. Die Nassiger Mannschaft wollte nun mehr, aber gerade in diese Drangperiode stach der Joker Jonas Faulhaber mit seinem Treffer zum 4:1 So blieb es auch bis zum Schlusspfiff und die Heimelf durfte verdient die Drei Punkte zu Hause behalten.

Aufstellung:
Maximilian Diehm, Steffen Gros, Louis Füger, Marian Duschek, Simon Eisenhauer (84. Timo Martin), Felix Geiß (72. Jonas Faulhaber), Christian Gros (67. Markus Oettig), Ruben Diehm, Manuel Heerd, Lennart Morawietz, Marvin Füger (57. Yannick Schmitt)


Tore:
1:0 Marvin Füger (24.), 2:0 Marvin Füger (26.), 3:0 Lennart Morawietz (48.), 3:1 Matthias Muehling (68.), 4:1 Jonas Faulhaber (83.)

Soziale Netzwerke & E-Mail

Website Besucher

Heute 4

Gesamt 259345

Kubik-Rubik Joomla! Extensions

VfR Uissigheim